Halbgefrorener Schokoladenkuchen mit Himbeeren

Halbgefrorener Schokoladenkuchen mit Himbeeren

Tags: Desserts Kuchen | Kekse
10
32
Profilbid von Kokit ja Potit -food blog
Kokit ja Potit -food blog

Ein Muss mit 2 Schichten, welches mit einer köstlichen Himbeer-Mascarpone-Creme gefüllt und mit frischen Himbeeren garniert ist! Ein echter Hingucker!

Zutaten:

Für den Boden:
8 Stücke Chocolate O's
Für die Füllung:
8 Stücke Chocolate O's
250 g Mascarpone
200 ml Schlagsahne
250 g Himbeeren
100 g Zucker
Für die Dekoration:
1 Handvoll Himbeeren

Zubereitung:

Für den Boden:

  • Eine kleine Springform mit einem Durchmesser von 16-18 cm verwenden.
  • Die Springform mit Backpapier auslegen.
  • 8 Kekse im Mixer zerkleinern.
  • Die Keksbrösel in die Springform geben und diese gleichmäßig mit einem Teelöffel verteilen.

Für die Füllung:

  • Die Sahne und den Mascarpone schlagen, bis eine weiche und schaumige Masse entsteht.
  • Die grob zerquetschten Himbeeren und den Zucker hinzugeben. Das Ganze gut vermengen.

Für den Kuchen:

  • Die Hälfte der Himbeerfüllung über den Bröselboden verteilen.
  • Die restlichen 8 Kekse in den Mixer geben und zerkleinern.
  • Die Keksbrösel über die Himbeerfüllung verteilen.
  • Mit einer letzten Schicht der Himbeerfüllung abschließen.
  • Den Kuchen ca. 6 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Kuchen mit frischen Himbeeren garnieren.
  • Allergene_Egg