Tagliatelle mit Wildschweinragout

Tagliatelle mit Wildschweinragout

Tags: Pasta Fleisch | Fisch Länderküche
4

Auch Obelix würde diese Spezialität aus der Toskana lieben: typisch mit deftigem Wildschweinfleisch und einem großen Schuss Rotwein.

Zutaten:

200 g
200 g
Wildschweinrückenfilet oder -keule in Würfel geschnitten
1
Zwiebel, gehackt
1
Knoblauchzehe, gehackt
1
Karotte in Würfel geschnitten
30 g
Stangensellerie in Würfel geschnitten
200 ml
kräftiger Rotwein
50 ml
Olivenöl
1 Zweig
Rosmarin
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Das Fleisch in Olivenöl kräftig anbraten, Zwiebel, Knoblauch, Karotte, Sellerie dazugeben, salzen und pfeffern und gut rösten.
  • Mit dem Rotwein ablöschen. Den Rosmarinzweig dazugeben und zugedeckt ca. 45 Minuten langsam schmoren lassen.
  • Bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben. Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser kochen (laut Verpackungsangabe) und mit der Sauce vermischen.
  • Sofort servieren.
  • Ohne Zusatz von Milch

Im Überblick

Zubereitungszeit:
1 h 20 min
Koch- / Backzeit:
8 min
Schwierigkeitsgrad:
Mittel
Portionen:
2

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 9g
Fett 9g
Kohlenhydrate 19g
kcal 206
kJ 865
Verwendete Produkte