Tagliatelle mit Wildschweinragout

Tagliatelle mit Wildschweinragout

Tags: Pasta Fleisch | Fisch Länderküche
4

Auch Obelix würde diese Spezialität aus der Toskana lieben: typisch mit deftigem Wildschweinfleisch und einem großen Schuss Rotwein.

Zutaten:

200 g
200 g
Wildschweinrückenfilet oder -keule in Würfel geschnitten
1
Zwiebel, gehackt
1
Knoblauchzehe, gehackt
1
Karotte in Würfel geschnitten
30 g
Stangensellerie in Würfel geschnitten
200 ml
kräftiger Rotwein
50 ml
Olivenöl
1 Zweig
Rosmarin
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Fleisch in Olivenöl kräftig anbraten, Zwiebel, Knoblauch, Karotte, Sellerie dazugeben, salzen und pfeffern und gut rösten. Mit dem Rotwein ablöschen. Den Rosmarinzweig dazugeben und zugedeckt ca. 45 Minuten langsam schmoren lassen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben. Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser kochen (laut Verpackungsangabe) und mit der Sauce vermischen. Sofort servieren.

  • Ohne Zusatz von Milch

Im Überblick

Zubereitungszeit:
80 min
Koch- / Backzeit:
8 min
Schwierigkeitsgrad:
Mittel
Portionen:
2

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 9g
Fett 9g
Kohlenhydrate 19g
kcal 206
kJ 865
Verwendete Produkte