Tagliatelle mit Pilzen

Tagliatelle mit Pilzen

Tags: Pasta Vegetarisch Länderküche
1
24

Pilze, egal ob frisch oder getrocknet, nehmen bei diesem Gericht mit glutenfreien Tagliatelle den aromatischen Mittelpunkt ein. Mit Parmesan gekrönt lädt es zum Probieren ein.

Zutaten:

250 g
400 g
Pilze
oder
40 g
getrocknete Pilze
40 g
Parmesankäse gerieben
1
Knoblauchzehe
½ Tasse
Weißwein
2 EL
Olivenöl
½ Tasse
Wasser
3 EL
pürierte Tomaten
Salz nach Belieben

Zubereitung:

Wenn getrocknete Pilze verwendet werden, sollten diese 1 Stunde in lauwarmem Wasser aufgeweicht werden. Die Pilze abseihen, abtrocknen und mit dem Knoblauch nicht zu klein schneiden. Öl in einem Topf erwärmen, Pilze und Knoblauch hinzugeben und bei mittlerer Flamme kochen. Weißwein und Wasser hinzugeben. Sobald die Flüssigkeit verdunstet ist, die Tomatensauce dazugeben. Bei mittlerer Flamme ca. ½ Stunde kochen. Tagliatelle in reichlich Salzwasser kochen (laut Verpackungsangabe), anschließend abseihen und in eine Schüssel geben. Die Pilzsoße hinzugeben und mit geriebenem Parmesankäse bestreuen.

Im Überblick

Zubereitungszeit:
35 min
Koch- / Backzeit:
8 min
Schwierigkeitsgrad:
Mittel
Portionen:
4

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 6g
Fett 5g
Kohlenhydrate 26g
kcal 178
kJ 752
Verwendete Produkte