Tagliatelle mit Pilzen

Tagliatelle mit Pilzen

Tags: Pasta Vegetarisch Länderküche
1
26

Pilze, egal ob frisch oder getrocknet, nehmen bei diesem Gericht mit glutenfreien Tagliatelle den aromatischen Mittelpunkt ein. Mit Parmesan gekrönt lädt es zum Probieren ein.

Zutaten:

250 g
400 g
Pilze
oder
40 g
getrocknete Pilze
40 g
Parmesankäse gerieben
1
Knoblauchzehe
½ Tasse
Weißwein
2 EL
Olivenöl
½ Tasse
Wasser
3 EL
pürierte Tomaten
Salz nach Belieben

Zubereitung:

  • Wenn getrocknete Pilze verwendet werden, sollten diese 1 Stunde in lauwarmem Wasser aufgeweicht werden.
  • Die Pilze abseihen, abtrocknen und mit dem Knoblauch nicht zu klein schneiden.
  • Öl in einem Topf erwärmen, Pilze und Knoblauch hinzugeben und bei mittlerer Flamme kochen.
  • Weißwein und Wasser hinzugeben. Sobald die Flüssigkeit verdunstet ist, die Tomatensauce dazugeben.
  • Bei mittlerer Flamme ca. ½ Stunde kochen.
  • Tagliatelle in reichlich Salzwasser kochen (laut Verpackungsangabe), anschließend abseihen und in eine Schüssel geben.
  • Die Pilzsoße hinzugeben und mit geriebenem Parmesankäse bestreuen.

Im Überblick

Zubereitungszeit:
35 min
Koch- / Backzeit:
8 min
Schwierigkeitsgrad:
Mittel
Portionen:
4

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 6g
Fett 5g
Kohlenhydrate 26g
kcal 178
kJ 752
Verwendete Produkte