Brezeln & Laugenkäsestangen

Brezeln & Laugenkäsestangen

Tags: Fingerfood Vegetarisch Länderküche
24
95

Echter Laugenteig für fein-salzige Brezeln und herzhafte Laugenkäsestangen – mit diesem Rezept brezelst du deinen Brotkorb so richtig auf!

Zutaten:

500 g Mix B - Brot-Mix
1 TL gemahlene Flohsamenschalen (Fiber-Husk)
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Packung Trockenhefe
100 g Magerquark
300 ml lauwarmes Wasser
2 EL Rapsöl
1 TL Obstessig
2-3 EL Milch
Für die Lauge:
100 g Backsoda
1 l Wasser
1 EL Salz

Zubereitung:

  • Die Zutaten für die Lauge aufkochen und in einer Glasschüssel abkühlen lassen.
  • Mehl mit Fiber-Husk, Salz, Zucker und Trockenhefe mischen.
  • Magerquark, Wasser, Rapsöl und Obstessig zugeben und alles 4 - 5 Minuten zu einem geschmeidigenTeig verkneten.
  • Evtl. noch 2 - 3 EL Milch dazugeben.
  • Aus dem Teig auf einer bemehlten Unterlage 15 cm lange Rollen formen und daraus die Brezeln schlingen.
  • Die Lauge in eine flache Schale geben.
  • Die Brezeln in die Lauge legen und mit einem Löffel übergießen, dann auf Backpapier setzen.
  • Brezeln gehen lassen.
  • Dann Backofen auf 250° vorheizen, die Brezeln mit grobem Salz bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. backen.
  • Die Brezeln und Laugenstangen möglichst frisch einfrieren und bei 180° ca. 10 Minuten aufbacken.
  • Die Lauge gibt es auch in der Apotheke oder beim Bäcker zu kaufen.
  • Allergene_Egg