Ach du grüne Neune!

Ach du grüne Neune!

Ach du grüne Neune: Wenn du auf die Energiefarbe Grün setzt, gibst du deinem Ernährungsplan einen Gesundheitsschub. Bereits für Hildegard von Bingen war Grün die "Farbe der Heilkraft, die Körper, Geist und Seele in Balance bringt". Grund dafür sind die Farbstoffe Chlorophyll und Glucosinolate. Sie geben Gurken, Brokkoli oder Lauch ihre intensive Farbe und helfen dem Körper bei der Entgiftung. Grünes Gemüse enthält zudem eine große Menge an Ballaststoffen, die unter anderem die Verdauung unterstützen. Auch um deine schlanke Linie musst du dir keine Sorgen machen: Grünes Gemüse ist sehr kalorienarm. Daher kannst du guten Gewissens mit unseren Rezeptideen schlemmen.

  • gefällt mir
Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Schreibe jetzt den ersten Kommentar!

Logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben. Du bist noch kein Schär Club Mitglied? Melde dich jetzt an!