Ich blicke bei der Zutatenliste auf den Produkten nicht durch. Auf was muss ich achten?

Ich blicke bei der Zutatenliste auf den Produkten nicht durch. Auf was muss ich achten?

Gluten ist leider nicht immer eindeutig gekennzeichnet. Auf der sicheren Seite bist du mit Produkten, die die durchgestrichene Ähre („glutenfrei“) auf der Verpackung ausweisen. Ansonsten musst du genau hinschauen: Weizenmehl und Weizenbestandteile weisen auf Gluten hin. Aber es ist auch versteckt in vielen Fertigprodukten enthalten, weil es lebensmitteltechnologisch vorteilhafte Eigenschaften besitzt. Es ist zum Beispiel ein guter Trägerstoff für Aromen oder wirkt als Stabilisator. Gluten findet sich oft als unsichtbarer Bestandteil in Gewürzen, Speiseeis, Joghurt und Pudding, aber auch in Schinken oder Wurst. Generell kann man sich als Eselsbrücke merken: Je frischer ein Lebensmittel ist, umso eher ist es glutenfrei, und je stärker es verarbeitet ist, umso eher ist es glutenhaltig. Weitere Informationen zu dem Thema findest du auch in unserem Artikel rund um glutenfreie Shopping-Tipps.