Gebratener Reis mit Gemüse

Gebratener Reis mit Gemüse

2
9
Profilbid von Kokit ja Potit -food blog
Kokit ja Potit -food blog

Dieses Gericht bringt dir einen Hauch von Thailand auf deinen Teller und stellt zudem einen einfachen Einstieg in die asiatische Küche dar und ist auch noch vegetarisch. Erlebe die Geschmackvielfalt Asiens auf glutenfreie Art!

Zutaten:

240 g Reis
600 ml Wasser
2 EL Öl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
600 g Gemüse (Blumenkohl, Brokkoli, Karotte)
2 Eier
Für die Sauce:
2 EL (hell) glutenfreie Sojasauce
2 EL Fischsauce
2 EL Limettensaft
1 TL Chilischoten
1 TL Zucker
Für die Garnierung:
nach Bedarf Korianderblätter
nach Bedarf Chilischoten

Zubereitung:

  • Den Reis im Voraus in Wasser kochen und abkühlen lassen. Der Reis muss kalt sein, damit die Körner während des Anbratens nicht aneinander kleben bleiben.
  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und hacken.
  • Das Gemüse in mundgerechte Stücke zerkleinern.

Zubereitung der Sauce:

  • Den Chili zerkleinern und alle restlichen Zutaten vermischen.
  • Das Öl im Wok erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und ein paar Minuten lang anbraten
  • Die Eier hinzufügen und in der Mitte der Pfanne 1 Minute lang verrühren.
  • Das Gemüse hinzufügen und mit den restlichen Zutaten im Wok vermengen. Eine weitere Minute anbraten.
  • Den kalten Reis und die Sauce hinzufügen. Vermengen und für einige Minuten anbraten.
  • Mit frischem Koriander und Chili garnieren.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • gefällt mir
  • speichern