Chia-Leinsamen-Brot mit Paranüssen

Chia-Leinsamen-Brot mit Paranüssen

4
37
Profilbid von Marcos Fábio
Marcos Fábio

Ein Rezept für ein glutenfreies Brot, das voller wertvoller Zutaten steckt!

Zutaten:

500 g Mix B - Brot-Mix
10 g Trockenhefe
1 EL Olivenöl
1 TL Salz
500 ml lauwarmes Wasser
3 EL Chiasamen
3 EL Leinsamen
3 EL Paranüsse
Für die Dekoration:
1 EL Sonnenblumenkerne
1 EL Chiasamen
1 EL Leinsamen
1 EL Sesamsamen
1 Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung:

  • Das Mix B und die Hefe in einer Schüssel mischen und Wasser hinzufügen. Den Teig gut verrühren und dabei die Chia-Samen, die Leinsamen und die grob zerkleinerte Paranüsse nach und nach hinzugeben. Das Ganze mischen, bis der Teig glatt und gleichförmig ist.
  • Den Teig in eine mit Öl eingefettete und dem Brot-Mix bestäubte Backform geben. Den Teig glätten und die Form mit Frischhaltefolie abdecken.
  • Den Teig ca. 30 Minuten lang gehen lassen.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen, den Brotteig mit einem leicht geschlagenen Ei oder ein wenig Olivenöl Extra Vergine einpinseln.
  • Die Sesamsamen über dem Teig verteilen und diesen ca. 50 Minuten lang backen.
  • Das Brot aus dem Ofen nehmen, aus der Backform lösen und auf einer Unterlage abkühlen lassen.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • gefällt mir
  • speichern