Sind bei Zöliakie Ausnahmen beim Essen erlaubt?

Sind bei Zöliakie Ausnahmen beim Essen erlaubt?

Nein, bei einer Zöliakie sind keine Ausnahmen erlaubt! Die Regel ist und bleibt immer glutenfrei, denn deine Darmzotten und dein Immunsystem reagieren darauf, auch wenn du es vielleicht nicht spürst bzw. nicht sofort. Sprich: Selbst wenn sich anfangs alles normal anfühlt, dein Immunsystem reagiert trotzdem darauf und die Darmzotten können sich entzünden.

Es sollte dir klar sein, dass du deinem Darm mit glutenhaltigen Lebensmitteln nachhaltig schadest. Dein Darm kann langfristig auch viele lebenswichtige Nährstoffe nicht mehr so gut aufnehmen. Je öfter du „über die Stränge schlägst“, desto mehr leidet deine Dünndarmschleimhaut. Somit kann es zu Mangelernährung kommen, die weitere Beschwerden und Folgeerkrankungen verursacht. Damit du auf lange Sicht unbeschwert Spaß im Alltag hast, raten wir dir daher dringend von bewussten Glutenportionen ab. Heutzutage sind alternative Kostformen sogar im Trend, und sicherlich essen deine Freunde auch gerne mal bei dir mit!