Zimtschnecken mit Walnüssen

Zimtschnecken mit Walnüssen

1
18
Profilbid von Renata Macena
Renata Macena

Alle, die Zimt lieben, werden diesem köstlichen Rezept kaum widerstehen können!

Zutaten:

Für die Füllung:
1/4 Tasse Rohrucker
1 EL Maniokmehl
1 EL Mix B - Brot-Mix
3 EL Zimtpulver
2 EL Kokosöl
2 EL Wasser
1/4 Tasse Walnüsse, gehackt
Für den Teig:
2 1/3 Tassen Mix B - Brot-Mix
1/3 Tasse Leinsamenmehl
2 EL Backpulver
1/2 TL Salz
1 1/2 TL Xanthangummi
1/4 Tasse kaltes Kokosfett
1 1/2 Tassen Orangensaft
2 EL Rohrucker
Für den Überzug:
3 EL Rohrucker
2 1/2 EL Kartoffelstärke
1 1/2 EL Vanilleextrakt
2 EL pflanzliche Milch

Zubereitung:

Zubereitung der Füllung:

  • In einer Schüssel den braunen Zucker, das Tapiokamehl, das Brot-Mix B und den Zimt vermischen.
  • Das Ganze gut verrühren. Öl und Wasser hinzufügen und erneut gut verrühren, bis die Füllung eine dicke und klebrige Konsistenz annimmt.
  • Die Nüsse hinzufügen und das Ganze ruhen lassen.

Zubereitung des Teig:

  • In einer Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen und das Ganze beiseitestellen.
  • Das kalte Kokosnussöl hinzugeben und vermischen, bis das Ganze eine körnige Konsistenz annimmt. Den Orangensaft mit dem Zucker verrühren, bis sich dieser auflöst.
  • Den trockenen Zutaten hinzugeben (leichte und feuchte Textur).
  • Falls der Teig zu feucht ist, 2 Esslöffel Mehl Mix B hinzugeben und schnell verrühren.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, die Füllung darüber verteilen und den Teig aufrollen.
  • Die Füllung 1,5 cm vom Rand weg verteilen, sodass sie nicht auslaufen kann.
  • Den Teig in runde, 2,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Scheiben in eine Backform geben und 20 Minuten lang bei 175°C im vorgeheizten Ofen backen.

Zubereitung des Belags:

  • Alle Zutaten mischen und 5 Minuten lang ruhen lassen. Über den Zimtschnecken verteilen.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • Allergene_Egg
  • gefällt mir
  • speichern