Lachstranche mit einem Olivenpesto, Cherrytomaten und Brokkoli mit glutenfreier Pasta

Lachstranche mit einem Olivenpesto, Cherrytomaten und Brokkoli mit glutenfreier Pasta

Tags: Pasta Fleisch | Fisch
3
15

Rezept von Meta Hiltebrand, schweizer Fernsehköchin

Zutaten:

500 g Fusilli
4 Stücke (à 120-140g) Lachstranchen
4 Zweige Cocktailtomaten
etwas Olivenöl
1 Prise/n Salz
300 g Brokkoli
10 ml Olivenöl
1 EL Salz
2 EL Honig
Für das Pesto:
200 g entsteinte schwarze Oliven
50 g Parmesankäse gerieben
100 g Rauke
30 ml Olivenöl
1/2 Bund Basilikum
50 g Pinienkerne

Zubereitung:

  • Lachstranche in Olivenöl beidseitig kurz anbraten und auf ein kleines Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, dazu die 4 Cherrytomaten-Zweige legen und etwas salzen.
  • Bei 180 Grad ca. 4 Minuten im Ofen backen, je nach gewünschter Garstufe des Lachs.
     

Zubereitung des Pestos:

  • Alle Zutaten für das Pesto in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer pürieren.

Metas Tipp:

  • Nicht zu fein mixen, denn die Stücke geben dem Pesto den hausgemachten Touch.
  • Allergene_Egg
  • gefällt mir
  • speichern