Geröstete Paprika-Feta-Sauce mit Grissini

Geröstete Paprika-Feta-Sauce mit Grissini

5
17
Profilbid von Kokit ja Potit -food blog
Kokit ja Potit -food blog

Süße geröstete Paprikaschoten und salziger Feta-Käse schmecken zusammen einfach himmlisch. Diese leichte Sauce kann sowohl als Dip als auch als Belag verwendet werden.

Zutaten:

2 Paprikaschoten
75 g Feta-Käse
2 EL Olivenöl
1 TL Honig
nach Bedarf Salz und Pfeffer
Zum Servieren:
nach Bedarf Grissini

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 250°C erhitzen.
  • Die Paprikaschoten in zwei Hälften schneiden. Die Paprikakerne und weißen Teile entfernen.
  • Die Paprikaschoten mit der Schneidfläche nach unten in die Backform geben.
  • 30 Minuten backen, bis sich schwarze Flecken bilden
  • Die gerösteten Paprikaschoten in einen Frischhaltebeutel geben und abkühlen lassen.
  • Die Haut der Paprikaschoten abziehen.
  • Die gerösteten Paprikaschoten, den Feta-Käse und das Olivenöl in eine Küchenmaschine geben. Mixen, bis eine glatte Masse entsteht.
  • Mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit Grissini servieren.
  • Allergene_Egg
  • Allergene_Soya_DE
  • gefällt mir
  • speichern