Schär Landbrot

Profilbid von Jörg Eichblatt club-58e37c09cf051
ClubUser#225411
Mittwoch, 7. März 2018 - 10:10
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe bisher immer das Schär Landbrot (Packung zu 240g / 5 Stullen) gekauft. Es kam nach meinem Empfinden einem normalen Mischbrot am nächsten (Empfindung ist sicher nur bedingt richtig, da ich seit über 10 Jahren glutenfrei essen muss). Seit kurzem finde ich dieses Landbrot nicht mehr im Handel. Anstelle dieses wird jetzt ein Landbrot mit der Aufschrift Buchweizen angeboten. Mir ist bewusst das Buchweizen nichts mit Weizen zu tun hat und in jedem Fall glutenfrei ist. Allerdings entspricht es nicht in Konsistenz und Geschmack dem bisherigen Landbrot.

Nach Auskunft einer Reformhausmitarbeiterin wird das Landbrot Buchweizen unter der gleichen Handelsnummer wie das bisherige angeboten und das mit der bisherigen Rezeptur ist nicht mehr erhältlich.

Ist diese Aussage zutreffend?

Leider hatte ich mit dem neuen Landbrot auch schon Pech. Ich hatte an einem eine Stulle gegessen. Am darauffolgenden Abend waren alle restlichen Stullen mit einer grünen Schimmelschicht überzogen.

Mit freundliche Grüßen

Jörg Eichblatt