fruchtzuckerarm oder -frei

Profilbid von Sybille Geuking club-57ec15706aee5
ClubUser#14426
Mittwoch, 28. September 2016 - 19:23
Aufgrund einer Schilddrüsenerkrankung habe ich eine Weizenallergie, kann keine Laktose und keine Fructose vertragen.
Das Problem dabei ist, dass in Kuchen oder Riegeln immer sehr viel Zucker und damit Fructose enthalten ist. Könntet ihr nicht mal Produkte entwickeln, die anstelle von Fructose z.B. Traubenzucker oder Stevia enthalten? Bei Joghurt, Pudding und Schokolade gibt es das schon! Der einzige Ausweg für mich ist zur Zeit, den Kuchen selbst zu backen. Aber man hat nicht immer Zeit dafür und ich esse doch sooo gern Kuchen.

Viele Grüße,
Sybille