Herzlich willkommen im Schär Club

    10/07/2016 - 06:06 , von Marina Niedermaier
    Nach langem experimentieren hab ich endlich ein leckeres, simples Brot gefunden - jetz ist es weg :-(
    Ich weiß nicht mehr wie es genau hieß, Landbrot? Bauernbrot?
    Dummerweise hab ich es nicht ausgedruckt, konnte ja keiner ahnen, dass die gespeicherten Rezepte einfach gelöscht werden - das find ich echt nicht gut. Man hätte die alten Rezepte ja NACH der Verbesserung austauschen können mit einem entsprechendem Vermerk.
    Weiß nur noch es war mit: heller und dunkler Brotmischung und Brotgewürz.
    Kann man es irgendwo wieder ausgraben?
    VG Marina N.
    22 Antwort(en) auf die Frage
    09/26/2016 - 16:15 , von Alexandra Büscher
    Ich suche verschiedene Rezepte. Wo sind die ganzen alten Rezepte hin, die nicht mehr aufzufinden sind.
    12 Antwort(en) auf die Frage
    09/23/2016 - 16:17 , von Iris Schmidt
    Das ist ja ein Witz, nicht dass die gespeicherten Rezepte weg sind, jetzt sind Sie auch nicht mehr auffind bar. Wieso das denn??? Was habt ihr mit dem Rezept mit der PfirsichSahne auf Biskuit angestellt! Das Rezept war lecker!
    11 Antwort(en) auf die Frage
    02/29/2020 - 17:22 , von Schwedeneck
    Warum sind die Brotscheiben vom
    LANDBROT glutenfrei (Buchweizen) so überdimensional " dick"
    geschnitten ?
    8 Antwort(en) auf die Frage
    02/07/2017 - 10:23 , von JoJo
    Hallo. Ich habe gerade voller Elan die Rezepte für Croissants und Kroketten ausprobiert. Leider ist der Krokettenteig auch nach Zugabe von 20g Maisstärke noch flüssig, an ein Formen von Bällchen ist gar nicht zu denken. Die Crossiants dagegen waren so schmierig und klebrig nach Hinzufügen der Butter, dass an ein Zusammenklappen und Aufrollen gar nicht zu denken war. Ich habe mich aufs Gramm genau an die Angaben Ihrer Rezepte gehalten. Woran könnte das liegen? Gibt es Tricks, den Kartoffelteig doch noch fester zu bekommen, so daß ich ihn wenigstens für etas anderes benutzen könnte?
    8 Antwort(en) auf die Frage
    05/25/2020 - 04:48 , von Verena18
    Hallo!

    Bitte entfernt "Meine Einkaufsliste", denn das lässt viele glauben, dass ihr auch einen Onlineshop hättet. Leider ein bisschen verwirrend. Dem ist leider nicht so, ich würde auch es sehr begrüßen. Ich habe früher schon mal darauf hingewiesen, aber dies wurde ignoriert. Anfangen kann ich mit dieser Einkaufsliste übrigens wirklich nichts. Leider total unnötig.

    Ansonsten nochmal ein großes Lob zur Neugestaltung der Webseite!:-)

    Liebe Grüße
    von Verena
    05/20/2020 - 23:48 , von Ines Egger
    Sehr geehrte Damen und Aherre?

    Kann ich bei Ihnen meine Produkte bestellen und was verlangen sie für den Transport. Denn leider finde ich nicht überall meine gewünschten Produkte.

    Liebe Grüße
    Ines Egger
    2 Antwort(en) auf die Frage
    05/14/2020 - 04:17 , von Verena18
    Hallo liebes Schär Team!

    Toll habt ihr die neue Webseite gestaltet.

    Daumen hoch von

    Verena
    :-)
    1 Antwort(en) auf die Frage
    05/05/2020 - 15:45 , von Simone Wagner-Ogrinz
    Wo kann ich die o.g. Mehlmischung in der Nähe meines Wohnortes 67551 Worms kaufen? Welches Geschäft hat sie gelistet?
    3 Antwort(en) auf die Frage
    05/04/2020 - 19:00 , von AY_film
    Liebes Schär-Team,

    seit ca. 2 Jahren kaufe ich immer mal wieder glutenfreie Produkte, 100% glutenfrei habe ich noch nicht geschafft, aber ich bin nah dran. Ich lebe aber streng vegan / rein pflanzlich. Laut der Zutatenliste sind sehr viele eurer Produkte vegan, es ist aber nie gekennzeichnet - das verwirrt mich. So kann ich z.B. nie ausschließen, ob ein Aroma o.Ä. vllt doch tierischen Ursprungs ist.

    Wäre es möglich demnächst auf den Packungen einen kleinen Verweis dazu zu lassen, ob die Zutaten alle rein pflanzlich ergo vegan sind?

    Heute habe ich z.B. total begeistert die Choko Chip Cookies geholt, vor Kurzem die "choco biso" aus der Bio-Reihe - aber dafür musste ich vorher bzw. am Regal stehend mehrere Seiten durchstöbern und mich vergewissern, dass die Produkte keine tierischen Inhaltsstoffe haben. Ebenso bei euren Brotsorten und Weiteres. Ich (und sicher viele weitere) würde mich sehr freuen, wenn die Kennzeichnung bald eingeführt werden würde. So fällt meine Kaufentscheidung für eure Produkte viel schneller.

    Liebe Grüße
    Ayla
    6 Antwort(en) auf die Frage