Wie entsteht ein süßes Meisterstück?

Wie entsteht ein süßes Meisterstück?

Ein süßes Meisterstück von Schär entsteht ausschließlich aus Kreativität und Leidenschaft, als Ergebnis vieler spezialisierter Köpfe.

Es sind tatsächlich hunderte von Personen, die in die Entstehung eines Produktes miteinbezogen werden, ehe Sie ein neues Produkt probieren können. Lassen Sie uns gemeinsam diesen langen, faszinierenden Entstehungsprozess entdecken:

Am Anfang des Jahres treffen sich alle Beteiligten, um neue Rezepturen für die Süßen Meisterstücke zu definieren. Die Liste der zu berücksichtigenden Aspekte ist lang: Geschmack, Kalorien, Aussehen, Markttrends, Verbraucheransprüche, usw. Aus dieser Liste werden dann die besten Vorschläge ausgesucht und in Schärs Backstuben ausprobiert. Diese „Proben“ werden von Schärs Experten auf Herz und Nieren analysiert und aufmerksam degustiert. In dieser Phase können noch letzte Produktverbesserungen stattfinden, ehe das neue Produkt seinen wichtigsten Test bestehen muss: den Geschmackstest von ausgewählten Verbrauchern. Nur wenn das Produkt ihren hohen Ansprüchen gerecht wird, kommt es auf den Markt. Zum Glück ist dies fast immer der Fall, denn Schärs Süße Meisterstücke sind bereits ab dem ersten Probieren ein köstlicher, großer Erfolg.

Ernährungswelt Snacks