Julkakor

Weihnachtskekse

(9)

"Ihr Kekselein kommet..." das gibt stimmungsvolle Weihnachtskekse.


schaerimage

Oscar's Rezept

  1. Rila82
    rila82

    Auch eifrei lecker

    Ich habe den Teig ohne Zitronat und mit Ei-Ersatzpulver gebacken, zusätzl. habe ich Bourbon-Vanille und etwas mehr Mandel- bzw. Nuss genommen. Meine Kekse brauchten etwas länger im Ofen, waren aber sehr, sehr lecker und schnell weg ;-) Viel erfolg!

    vor 4 Jahren

    1. Anita1004
      Anita1004

      Vielen Dank für die Info mit dem Ei-Ersatzpulver! Das werde ich mal nachbacken :o)

      vor 2 Jahren

  2. xx@xx Sackritz
    xx@xx Sackritz

    Weihnachtskekse

    ist ok

    vor 4 Jahren

  3. assam
    gerti

    Super einfach und sehr lecker

    Habe die Plätzchen heute ausprobiert. Meine ersten glutenfreien Plätzchen. Sie sind super lecker. Zum Ausstechen habe ich ein Plätzchen-blech (aus Plastik) genom. wo man ca 20 Plätzchen auf einmal mit ausstechen kann. Das spart Zeit und man bek. mehr Plätzchen aus dem Teig. Habe sie Schluß mit Puderzucker/ Kakao bestrichen u Mandelplättchen darauf verteilt.

    vor 4 Jahren

  4. GlutenFreeVideo
    Gluten-Frei

    das Geheimrezept!

    die Mandeln und Haselnüsse sind hier wirklich das Geheminis! der Teig gelingt jedes Mal, lässt sich mit Backpapier ganz einfach ausrollen & ausstechen. abgesehen davon sind die Plätzchen einfach nur lecker. für die Glasur nehm ich entweder Schokolade oder einfache Zuckerglasur (Puderzucker & etwas Wasser). ich freu mich schon wieder aufs Backen!!!

    vor 4 Jahren

  5. vonni
    vonni

    Einfach und lecker!

    Leckere Weihnachtskekse, welche einfach zuzubereiten sind. Schmeckt auch super mit Schokoübezug.

    vor 5 Jahren